Berufsstarter

Mit spitzem Bleistift rechnen

Für Berufseinsteiger ist es wichtig, schon einmal die größten Risiken abzusichern. Bei Freiberuflern kann die Versicherungspflicht über die Künstlersozialkasse als Sockel kostengünstig genutzt werden. In Ergänzung hierzu sollte das Thema Absicherung der Arbeitskraft und frühzeitiger Start der Altersvorsorge mit kleinen Beiträgen als Fundament dienen. Durch die modernen Vorsorgekonzepte der Presseversorgung sind Anpassungen an schwankende Einnahmen jederzeit möglich.

Unternehmer und Geschäftsführer

Eigenverantwortliche Absicherung

Für angestellte Geschäftsführer sind die Versorgungslücken oftmals besonders hoch. Was anfangs versäumt wird, kann später nur schwer nachgeholt werden. Eine sorgfältige und individuelle Planung sind das A und O. Die Presseversorgung bietet mit Ihren Versorgungskonzepten ideale Lösungen an. Auch gegenüber den Mitarbeitern besteht eine besondere soziale Verantwortung. Über die Branchenlösung Medien bietet die Presseversorgung eine moderne Vorsorgeplattform.

Mitarbeiter von Medienunternehmen

Von Vorteilen profitieren

Die Vorteile sind die schon seit Jahren überdurchschnittlich hohe Gewinnbeteiligung, die Weitergabe aller Überschüsse an die Versicherten und eine günstige Kostenstruktur. Darüber hinaus bietet die Presseversorgung einen günstigen und qualitativ hochwertigen Versicherungsschutz bei Berufsunfähigkeit.

Absicherung von Angehörigen

Ein Todesfall kann alles ändern

Kann die Immobilie gehalten werden? Ist die Ausbildung der Kinder gesichert? Kann der Lebensstandard beibehalten werden? Während bei alten Lebensversicherungsverträgen automatisch Versicherungsschutz vorhanden und damit auch weit verbreitet war, wird dieses Risiko mittlerweile oft nicht mehr ausreichend berücksichtigt. Dabei ist die Absicherung des Todesfalls über die Presseversorgung sehr günstig.

Partner und Kinder

Versorgung für die Familie

Unverheiratete Partner, Ehepartner sowie minderjährige Kinder können in das Presseversorgungswerk aufgenommen werden. Die ganze Familie profitiert somit von den günstigen Konditionen. Der zukünftige Ausbau der Vorsorge der Angehörigen kann über die Presseversorgung erfolgen – egal, wohin die Reise beruflich geht.

Kurz vor der Rente

Gut versorgt in den Ruhestand

Reichen die monatlichen Einnahmen aus? Wird eine lebenslängliche, sichere Zusatzversorgung benötigt? Was passiert im Pflegefall? Ist die finanzielle Absicherung des Partners ein wichtiges Thema? Soll Kapital steuerbegünstigt vererbt werden? Wollen Sie Kapital attraktiv anlegen? Der Rentenbeginn will gut geplant sein.